Tag der Chormusik auf der Gartenschau

Chorverband Enz gastiert auf der Gartenschau


Der Chorverband Enz unter der Leitung des Vorsitzenden Peter Heinke hatte eingeladen und mehr als 40 Chöre des Verbands folgten der Einladung zum Tag des Chorgesangs auf der Gartenschau am 08. und 09. Juli in Bad Herrenalb. Mehr als 1100 Sänger standen an beiden Tagen auf der Bühne im Kurpark und auf der Schweizerwiese.
Die Idee für diese Großveranstaltung hatte Rainer König, der Vorsitzende des MGV Bad Herrenalb. König war auch für die Organisation dieser Mega-Veranstaltung verantwortlich und führte mit einigen Sängern des Vereins durch das vielfältige Programm. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Auftritte von Kinderchöre und die „Nacht der jungen Chöre“ auf der großen Sparkassen-Bühne auf der Schweizer Wiese. Zusammen mit der Bühne im Kurpark waren am Sonntag 30 Chöre des Chorverbandes mit Liedvorträgen präsent.

Die Gartenschaustadt Bad Herrenalb war allein mit fünf Chören vertreten. Dies war der MGV Concordia Bernbach, MGV Liederkranz Gaistal, Sunshine Chor Neusatz und MGV Liederkranz Bad Herrenalb mit dem kleinen und großen Chor.

Grußworte überbrachten der Präsident des schwäbischen Chorverbands Dr. Jörg Schmidt, Bürgermeister Norbert Mai für die Stadt Bad Herrenalb und der Vorsitzende des Chorverbands Enz Peter Heinke.

Viele begeisterte Zuhörer verfolgten über beide Tage die Gesangsdarbietungen der anwesenden Chöre.

Zum Abschluss der Chortage standen mehr als hundert Sänger gemeinsam auf der Bühne und sangen unter der bewährten Leitung des Dirigenten des MGV Bad Herrenalb Makitaro Arima „Hab oft im Kreise der Lieben“ und „Schäfers Sonntagslied“.

Es war ein Event, dass man so schnell nicht vergessen wird.

 

Als letzter Chor stand der MGV vor dem großen Finale am Sonntag auf der Bühne


 


Der kleine Chor des MGV


 

Maestro und Chorleiter Makitaro Arima entspannt
sich nach getaner Arbeit

 

 

 

 

 

 

Männergesangverein Liederkranz Bad Herrenalb - Email: info@mgv-badherrenalb.de
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de